Mentale und emotionale Stärke, Entschlossenheit und Selbstvertrauen im Golfsport

Fragen Sie sich das auch manchmal:

 

„Warum funktioniert es auf der Driving Range und auf dem Platz nicht mehr?“
„Mein Flightpartner macht mich wahnsinnig mit seiner Rederei!“
„Hier schlage ich sowieso immer ins Wasser!“
„Diesen Schlag kann ich nicht.“
„Warum habe ich nur so viel Pech mit dieser Balllage?“
„Heute treffe ich meinen Driver wieder nicht, ich lerne das nie.“
„Dieses Turnier ist wichtig, hoffentlich geht nichts  daneben! Und was ist, wenn’s schiefgeht?“
„Hier habe ich noch nie gewonnen.“
„Was denken die anderen, wenn ich den Putt jetzt
vorbeischiebe?“

 

Was Ihnen Mentaltraining bringt:

- mehr Konstanz im Spiel
- Mehr Spielfreude, weil Sie viel entspannter und
  konzentrierter sind
- Mehr Sicherheit bei schwierigen Schlägen
- Bessere Putts – auch unter Stress!
- Unbeeinflusst von Ihren Flightpartnern ziehen Sie Ihr
  Spiel durch
- Schnelleres Erreichen Ihre Zielhandicaps
- Kein Leistungstief beim 13. Loch
- Steigerung des Selbstvertrauens, Stärken stärken
- Vertrauen in sich und sein Spiel finden
- Pre-Shot-Routine, Post-Shot-Routine, Putt-Routine,
  Schlagroutine, Turnierrituale
- Wie verhalte ich mich nach einem schlechten Schlag
- Wie kehre ich nach einer schlecht gespielten Bahn
  wieder ins Spiel zurück.
- Umgang mit Druck und Stresssituationen im Turnier,
- Umgang mit Nervosität vor dem ersten Abschlag
- Verbesserung des Handicaps; Verbesserung der 
  Performance

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanna Kuhn